Montag, 5. Juni 2017

Irish Coffee und die grüne Phase...

Hallo Ihr Lieben,

hier mal wieder ein paar Infos aus dem Wollhimmel. Das könnte hier und heute ein sehr fotolastiger Post werden, denn ich habe viiiiiiel zu zeigen...also fangen wir mal an.

Hier ist ein Irish Coffee von Thea Coleman fertig geworden...sehr weich, sehr warm und garantiert erst was für den nächsten Winter...


Gestrickt wurde er aus Merino 120 von Lang Yarns...ein herrliches Garn, würde es glatt wieder verstricken.


Hier sieht man das mittlere Muster ganz gut. Die Anleitungen von Thea Coleman sind auf englisch und wunderbar erklärt. Das ist nach der Vodka Limonade die zweite Anleitung, die ich von ihr stricke.


Und hier nochmal den Rücken...der kann auch sehr entzücken (ja, ich weiss...flacher gehts kaum, gelle).

Und dann hab ich mir zu meinem Geburtstag mal frech Wolle bestellt...


Das ist Silkhair Super Kid Mohair mit Seide von Lana Grossa. Die Lauflänge beträgt 210 m auf 25 Gramm. Daraus habe ich mir...oder besser stricke ich mir eine flauschige Jacke.


Hier ist das Rückenteil bereits fertig und das erste Vorderteil schon in der Mache.


Beide Vorderteile sind fertig und der Korpus wurde schon mal zusammengenäht. Dann kam wieder meine Phase, das ich es nicht mehr weiter machen möchte...so kommen Ufos zustande. Ein paar Tage später hat es mich aber wieder gepackt...


...und auf einmal war der Kragen zusammengenäht und in Stellung gebracht und der erste Ärmel ist auch schon gestrickt und eingenäht.


Hier sieht man den Kragen ein wenig besser. Und wenn es gerade ein bisschen schief aussieht...es ist alles grade. Die Jacke ist ein absolutes Fliegengewicht und trotzdem sehr warm...und das bei unseren jetzigen Temperaturen...lach.


An dem letzten Ärmel bastel ich im Bett, wenn ich noch nicht schlafen will...jetzt aber, vor dem Fernseher hab ich wieder ein altes Ufo rausgeholt. Das schlummert schon 2 Jahre in seiner Kiste und will nun endlich fertig gestellt werden. Es ist aus dem The Knitter das Top Athena und ich stricke es mit  Merino Lace von Lana Grossa. Das Muster ist nicht sehr schwer aber ich muss wegen der Länge etwas improvisieren. Wird schon klappen, denke ich mal. Also, wie Ihr seht...es ist hier an der Strickfront viel los. Bin allerdings viel im Garten und das ist inzwischen auch eine schöne Erholung.

Somit wünsch ich Euch einen schönen Pfingstmontagabend und bis hoffentlich bald.

Wollige Grüße vom Krixi ;)!


Dienstag, 21. Februar 2017

...Sternschnupperl ist fertig...

Guten Abend Ihr Lieben,

hier melde ich mich mal kurz wieder mit was fertigem...Sternschnupperl wurde vor ein paar Tagen beendet. Das Tuch muss zwar noch baden...aber es ist jetzt schon so herrlich griffig und groß, das ich es immer wieder um die Schultern lege.



Sternschnuppen ist ganze 1,80 m breit und 67 cm lang. Also so richtig was zum Einkuscheln.

Was neues hab ich auch schon wieder auf den Nadeln, aber leider bin ich gerade so gar nicht überzeugt davon, daher auch noch kein Bildchen. Aber wer weiss, vielleicht überzeugt mich das Strickzeug ja noch.

Wollige Grüße und gute Nacht vom Krimi ;)!


Montag, 23. Januar 2017

Star Blanket...

Hallo und guten Abend Ihr Lieben,

hier bin ich schon wieder und hab auch ein paar Strickfotos für Euch. In meinem Bekannten- und Freundeskreis haben sich für 2017 so einige kleine Erdenbürger angemeldet. Der April ist da dieses Jahr besonders beliebt. Inzwischen bin ich in die Babydecken-Produktion gegangen. 2 Decken sind bereits fertig und eine davon geht nun auf die Reise. Der kleine Erdenbürger ist etwas zu früh gelandet. Somit musste ich mich etwas sputen. Letzte Woche war die STAR BLANKET von Aurelie Chauvel dann fertig geworden, nur haben mir böse Kopfschmerzen die Übergabe vermiest. Also reist die Decke nun mit der guten alten Post an.



Die blaue Decke ist noch im alten Jahr fertig geworden und wartet auf ihren Einsatz
im April. Die mintfarbene Decke hat nun ihren Einsatz. Gestrickt hab ich
die blaue Decke aus der guten alten Punto (ich glaub, die war von Schachenmayr...bin
mir aber nicht sicher). Die Mintfarbene wurde aus Organico Linea Pura gestrickt. Ein sehr
schmusiges Garn.
Dann hab ich mir heute noch so überlegt, das wenn man das Paket öffnet, wären doch so ein paar
kleine Babysöckchen was süsses. Und so bin ich heute noch schnell zu Ernstings Family
geflitzt und hab diese einfach knuffigen Söckchen gefunden. Wenn man sie bewegt erklingt
vorne eine kleine Rassel...hach...schockverliebt.

Und somit wünsch ich Euch einen schönen und ruhigen Montagabend.

Wollige Grüße vom Krixi ;)!


Anleitung: Star Blanket von Aurélie Chauvel (Ravelry for free)


Sonntag, 22. Januar 2017

Sternschnupperl und der Winter ist in Ostfriesland angekommen...

...hallo Ihr Lieben!

Wünscht man noch ein neues Jahr? Ach, ich mach es einfach...

Happy New Year!!!


Lange hab ich nichts von mir hören lassen...viel Arbeit und wenig Zeit...aber ich will diesen Blog nicht zu sehr verweisen lassen...dafür macht mir das einfach zu viel Spass...

Wie Ihr hier sicherlich alle gemerkt habt...der Winter ist da...und auch wenn ich nun schon 44 Lenze zähle...ick freu mich wie ein Schneekönig, wenn es draußen schneit.


Hier ein kleiner Blick nach hinten raus...was für ein Wetterchen...


Gestrickt wird hier auch noch...zur Zeit ein Tuch, welches ein hohes Suchtpotential hat...


Es heisst Sternschnupperl und kommt aus dem Buch "Stricken für Wollsüchtige"...


Gestrickt aus (wie kann es auch anders sein) Lana Grossa Cool Wool...


Wie immer ist das Garn superwarm und da flutscht es so mit dem Stricken. Leider hab ich nicht soviel Zeit, wie ich gerne hätte...dann wäre das feine Tücherl schon um meinem Hals...

Es wird auch noch mehr gestrickt aber das Licht ist schon wieder zu schlecht zum Fotografieren. So hab ich dann gleich was für den nächsten Blogspot, gelle.

So macht es Euch fein und liebe und wollige Grüße vom Krimi ;)

Buch: Stricken für Wollsüchtige
ISBN: 978-3-426-64698-4


Sonntag, 27. November 2016

...im Advent angekommen...

Hallo Ihr Lieben,

hier ein kleines Lebenszeichen von mir (und ein kleiner Test, ob ich überhaupt noch Bilder hochladen kann...also nix wolliges heute)...

So langsam kommt die Vorweihnachtszeit auch bei uns im Hause an und da wollte ich mal ein paar kleine Impressionen hier lassen...


Diesen süssen Treppenkorb haben wir von meinem Lieblingscousinchen zum Einzug geschenkt bekommen...bin total verschossen in dieses feine Stück...


...der Spiegel, der nun fast 9 Jahre im Abstellraum der alten Wohnung lag, kommt nun wieder zum Einsatz...und er passt sooooo gut...


...und hier ist sogar was Weihnachtliches... (Schild kommt von Impressionen)...


...und diese kleine Dekoidee hat mich gestern in Bad Zwischenahn angesprochen...

Viel ist es noch nicht ABER ich kann Bilder hochladen...mit Hilfe meines Lieblingsmannes...bussi...


Wollige Grüsse vom Krixi :) !!!

Montag, 1. August 2016

...endlich angekommen...

Hallo Ihr Lieben,

hier mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir. Der Umzug ist vollbracht, wir richten uns langsam in unserem neuen Zuhause ein und fühlen uns hier sauwohl. Inzwischen macht die Gartenarbeit richtig Spaß (denn man macht es ja für sich und nicht um einem Vermieter milde zu stimmen). Aber jetzt weiß ich auch, das wir nie fertig werden...lach! Ich hab mal ein paar Impressionen für Euch eingefangen...

 
...das war das erste Bild, das ich im Haus aufgehängt habe...die Karte hat mir mein Cousinchen zum Jahrestag geschenkt und ich bin ganz verschossen in dieses Bild...

 
...das blüht in einem Beet von uns...aber was das ist...kein Ahnung...aber die Farbe gefällt mir...

 
...das sind die Brombeeren an der Schuppenseite...

 
...sie ranken schon bis ans Dach...und sind bald reif...

 
...die Vogelkästen sind noch vom Vorbesitzer (der stand auf ...Piepmätze)...

 
...das sind unsere Rosen Schneeweißchen und Rosenrot...allerdings sind sie total verregnet und da ist nicht mehr viel mit Blüte..leider...
 
 
...das ist der Birnbaum, der hinten im Garten steht...mit einer Unmenge an Birnen...yummi...

 
...Deko hängt auch schon...natürlich von Ikea...wir haben eine überdachte Terrasse, daher darf die Laterne auch weiterhin draußen bleiben...

 
...Blümchen sind auch schon da...stehen fein vor dem Schuppen und begrüßen liebe Menschen...

 
...gestrickt wird hier natürlich auch noch...aber leider nicht mehr viel...

 
...es soll eine Decke werden...

 
...die Anleitung hab ich aus den letzten 3 "The Knitter"-Heften...

 
...allerdings hab ich andere Farben gewählt...ist mir gerade so nach ;)...
 
...und somit wünsche ich Euch Allen einen schönen Abend und eine hoffentlich nicht zu anstrengende Woche...
 
...wollige Grüße vom Krixi ;)!

Sonntag, 5. Juni 2016

Heaven and Space...und eine Stola...

Hallo Ihr Lieben...

mir ist doch noch vor unserem Umzug was von der Nadel gehüpft...ein Tuch nach Anleitung von Martina Behm... Heaven & Space... eine sehr verständliche Anleitung mit Suchtpotential...

 
...gestrickt aus den Resten der "Lichtgrau"-Jacke...in Lana Grossa "Cool Wool"...

 
...knappe 150g gehen da so rein...und ich hab schon den Nächsten angeschlagen ;).

 
Und das hier ist meine Lace-Stola...was das für eine Farbe ist, kann ich Euch nicht sagen...
aber ich mag sie einfach.

 
Hier mal ein wenig näher...bis jetzt hab ich das Muster 5 mal gestrickt...
bin also genau bei der Hälfte...



Die Stola heißt übrigens "Veilchen" und kommt aus dem Buch "Laceträume" von Christiane Klink, Lydia Klös und Manuela Seitter. Gestrickt wird sie mit Lana Grossa Lace Merino (LL 400m/50g).

So, und nun lass ich die Nadeln wieder klappern, da das heute bestimmt der letzte ruhige Tag ist.

Lasst es Euch gut gehen...
 
Wollige Grüße vom Krixi ;)